ABSTRACTEINREICHUNG


  • Wir freuen uns über Ihre Beteiligung und Präsentation Ihrer Forschungsergebnissen und Studien.
    Abstract Submission is closed
  • Sie können sich für eine Posterpräsentation oder einen Kurzvortrag bewerben.
    Die Programmkommission wird als Jury die Bewertung vornehmen
  • Die fünf besten Beiträge werden prämiert mit je EUR 300,-
  • Die Abstracts werden über die Webseite veröffentlicht.

 

Wir danken der Firma Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG, Berlin für die Unterstützung der Preise.

 

Abstract Submission is closed

 

Abstractthemen:

• Diagnostik/diagnostics

• Digitale Gesundheit/digital health

• Tuberkulose & Antimikrobielle Resistenz (AMR)/tuberculosus & antimicrobial resistance

• Präventive Medizin/Arbeitsmedizin/preventive medicine

• Parasitologie/parasitology

• HIV & Hepatitis & STD

• Malaria/Vektor assoziierte Erkrankungen/vector associated diseases

• Virale hämorrhagische Fieber

• Globale Gesundheit / planetary health / one health / Klimawandel und Gesundheit / Umwelt und Gesundheit/climate changing

• Non-communicable Diseases /Health Systems

• Vernachlässigte Tropenkrankheiten/negleted tropical diseases

• Maritime Medizin/maritime medicine

• Reisemedizin/ travel medicine

• Tropendermatologie/tropical dermatology

• Tropengynäkologie/women’s health in international development

• Tropenpädiatrie / internationale Kindergesundheit – international pediatrics

• Globale Chirurgie/globale surgery

• COVID-19

• Varia/others

 

Richtlinien zur Einreichung eines Abstracts:

Einreichung

  • Abstract Submission is closed
  • Die Kongresssprache ist primär Deutsch mit englischen Beiträgen.
  • Die Einreichung der Abstracts ist bevorzugt in Deutsch, wobei Beiträge auch in Englisch eingereicht und auch in englisch präsentiert werden können.
  • Änderungen und Korrekturen werden bis zur Deadline am 24. April 2022 angenommen.
  • Stellen Sie die zitierfähige Veröffentlichung des Abstracts sicher.
  • Für präsentierende Autoren von akzeptierten Abstracts ist die Registrierung und die Teilnahme am Kongress verbindlich.

 

Mitteilungen (E-Mails)

  • Stellen Sie deshalb sicher, dass E-Mails von information@smart-abstract.com von Ihrem E-Mail-Anbieter nicht als Spam markiert werden.
  • Einreichendende sind die korrespondierenden Autoren. Sie übernehmen die Verantwortung dafür, alle Mitautoren über die Annahme oder Ablehnung zu informieren sowie erhaltene Anweisungen zur Präsentation des Abstracts an Präsentierende weiterzuleiten.

 

Inhalt und Form

  • Verwenden Sie weder Titel noch Namen von Autor/innen im Textkörper des Abstracts.
  • Formulieren Sie in Ihrem Abstract bitte eindeutig und klar nach Fragestellung, Ziel, angewandte Methoden/Resultate und Fazit der Arbeit.
  • Verwenden Sie normgerechte Abkürzungen.
  • Es ist die Eingabe von maximal 2.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) möglich.
  • Es können als Anhang bis zu 2 Bilder/Tabellen im Abstract verwendet werden. Für Bilder/Tabellen werden je 200 Zeichen abzüglich berechnet.
  • Bilder können im JPG-, und PNG-Format (max. 2,5 MB) hochgeladen werden.
  • Es können bis zu 5 Literaturangaben eingefügt werden. Für Literaturangaben werden je 30 Zeichen abzüglich berechnet.
  • Bitte vermeiden Sie Formatierungen. Die exakte Übernahme etwaiger Formatierungen kann nicht gewährleistet werden.

 

 

Hilfe/FAQ

  • Bei Fragen zur Abstract-Einreichung oder Anmeldung öffnen Sie bitte den Menüpunkt "Hilfe".
  • Persönlichen Support erhalten Sie, wenn Sie uns eine Nachricht über das Feedback/Support-Formular in der Hauptnavigation senden.

 

Kontakt

Dr. med. Sophie Schneitler

E-Mail sophie.schneitler@uks.eu

 

 

 

 

 

 

Menu